Lebensraum Leugene
Eisvogelwand

Bach und Eisvogelwand

Steile, nicht bewachsene Erdwand am Fliessgewässer als Brutwand für Eisvögel, allenfalls Uferschwalbe und Insekten wie Solitärbienen, Erdwespen und andere Wirbellose.

Eisvogel
Eisvogel
Sound Icon

Eisvogel

Der Eisvogel (Alcedo atthis) ist etwas grösser als ein Sperling. Sein Rückengefieder schimmert blau, der Bauch ist orange gefärbt. Trotzdem ist er schwierig zu beobachten. Oft sitzt er auf einem über dem Wasser hängenden Ast und hält nach kleinen Fischen Ausschau. Er brütet an klaren Fliessgewässern, in deren Steilufern (ursprünglich Prallufer) er eine bis einen Meter lange Brutröhre gräbt. Der frisch gefütterte Jungvogel stellt sich hinter seine Geschwister und wartet geduldig bis er wieder an der Reihe ist.

Zimmermann, Bilder: Markus Essler, Blickwinkel
Rotauge

Rotauge

Das Rotauge (Rutilus rutilus), auch Plötze oder Schwal genannt, ist ein Fisch aus der Familie der Karpfenfische. Tausende von jungen Rotaugen schwimmen in Schwärme. Die Jungfische sind des Eisvogels Hauptbeute.

Wikipedia, Änderungen Zimmermann, Bild: © Michel Roggo