Lebensraum Leugene

Unterhalt

Die Wasserbauarbeiten an der Leugene sind abgeschlossen, die grossen Investitionen sind abgerechnet. Die Leugene präsentiert sich heute mit ihren Flurwegen als reichhaltiges, interessantes und viel benutztes Naherholungsgebiet. Der Bachlauf und die Böschungen gehören dem Gemeindeverband Leugene. Für die Flurwege und die Spezialbauwerke wie Brücken und Durchlässe sind die entsprechenden Gemeinden oder der Kanton zuständig.

Es geht nun darum, das stolze Werk so zu unterhalten, dass seine primären Funktionen wie Bewältigung der Abflussmengen und Hochwasserschutz auf Jahre hinaus sichergestellt sind. Der Unterhalt bezieht sich einerseits auf das Bachbett, welches regelmässig von starkem Pflanzenwachstum befreit werden muss. Anderseits müssen Ufervegetation und Böschungen so gepflegt werden, dass sich auch die ökologischen Lebensräume und die Artenvielfalt entwickeln können.

Die regelmässig durchgeführten ökologischen Erfolgskontrollen dienen zur Steuerung der Unterhaltsmassnahmen, welche im Unterhaltskonzept Leugene festgehalten sind.

Unterhalt

Unterhalt